Dänemark: Wenn Kunst aus dem Rahmen fällt

Dänemark: Wenn Kunst aus dem Rahmen fällt

Der dänische Künstler Jens Haaning hatte statt einer Auftragsarbeit nur leere Leinwände geliefert und seinem „Werk“ den Titel „Nimm das Geld und verschwinde!“ verliehen. Das betroffene Museum forderte 70 000 Euro zurück. Nun hat ein Gericht entschieden.

Quelle: SZ.de