Bundesverfassungsgericht: Wegen Mordes Verurteilte hat Erfolg mit Verfassungsbeschwerde

Weil ein Richter voreingenommen gewesen sein könnte, muss ein Gericht nun noch einmal über die Wiederaufnahme des Strafverfahrens gegen die Klägerin entscheiden.

Quelle: SZ.de