Tag der Menschenrechte: 240.000 Stimmen für eine Sweet Revolution / Kreativer Protest für mehr Fairness im Kakaohandel

TransFair e.V. [Newsroom]

Köln/Berlin (ots) – – Armut bedroht Menschenrechte – Sweet Revolution macht auf Missstände im Kakaohandel aufmerksam – Graffiti-Künstler Boogie bringt Protestslogans an die „Wall of Fair“ – Gesetzliche Regelungen sind nötig Weihnachtszeit ist … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: TransFair e.V., übermittelt durch news aktuell