Sri Lanka: Verzweifelte Familien wollen ihre Kinder im SOS-Kinderdorf abgeben / Schulen aufgrund von Treibstoffmangel geschlossen

SOS-Kinderdörfer weltweit [Newsroom]

Colombo (ots) – Aufgrund der steigenden finanziellen Not versuchen mehr und mehr Familien in Sri Lanka, ihre Kinder in ein SOS-Kinderdorf zu geben. Divakar Ratnadurai, Leiter der Hilfsorganisation in Sri Lanka, sagt: „Die Anfragen verzweifelter … Lesen Sie hier weiter…

Mehr SOS-Infos

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell