SOS-Ehrung für Filmemacher Mohamed El Aboudi

SOS-Kinderdörfer weltweit [Newsroom]

München (ots) – Am 8. Mai. 2021 hat die Organisation „SOS-Kinderdörfer weltweit“ ihren diesjährigen DOK.fest Preis an Mohamed El Aboudi verliehen. Der finnische Regisseur mit marokkanischen Wurzeln wird für seinen Dokumentarfilm „School of Hope“ … Lesen Sie hier weiter…

Mehr SOS-Infos

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell