Rechtsanspruch statt Pflicht / ASB unterzeichnet Forderungspapier „Freiwilligendienste 2030 – Vision für eine Kultur selbstverständlicher Freiwilligkeit“

<div data-recalc-dims=Rechtsanspruch statt Pflicht / ASB unterzeichnet Forderungspapier "Freiwilligendienste 2030 - Vision für eine Kultur selbstverständlicher Freiwilligkeit"
" title="
Rechtsanspruch statt Pflicht / ASB unterzeichnet Forderungspapier "Freiwilligendienste 2030 - Vision für eine Kultur selbstverständlicher Freiwilligkeit"
" />
ASB-Bundesverband [Newsroom]

Köln/Berlin (ots) – Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e. V. (ASB) setzt sich gemeinsam mit weiteren Trägern, Verbänden und Zentralstellen von Freiwilligendiensten im In- und Ausland in einem Forderungspapier „Freiwilligendienste 2030 – … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ASB-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell