Nigeria: Immer mehr Entführungen von Schulkindern / SOS-Kinderdörfer: 12.000 Kinder gehen aus Angst nicht in die Schule

SOS-Kinderdörfer weltweit [Newsroom]

Abuja (ots) – Getötet, entführt, als Soldaten missbraucht: Terror und Gewalt beeinflussen das Leben der Kinder in Nigeria nach Angaben der SOS-Kinderdörfer massiv. Allein von Januar bis Oktober dieses Jahres seien über 1.400 Schüler und … Lesen Sie hier weiter…

Mehr SOS-Infos

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell