Kolumbien: Immer mehr Jugendliche Opfer von Massakern / SOS-Kinderdörfer: Gewalt muss bereits in Familien bekämpft werden

SOS-Kinderdörfer weltweit [Newsroom]
Bogotá (ots) – In Kolumbien werden nach Angaben der SOS-Kinderdörfer immer mehr Massaker und grausame Morde verübt. Bewaffnete Gruppierungen setzen die grausamen Morde gezielt ein, um Angst zu verbreiten und ihre Macht zu stärken. Es gehe unter … Lesen Sie hier weiter…

Mehr SOS-Infos

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell