Internationaler Tag der Bildung (24.01.) / Bildungschancen für Flüchtlingskinder erhöhen

UNO-Flüchtlingshilfe e.V. [Newsroom]
Bonn (ots) – Anlässlich des Internationalen Tags der Bildung beklagt die UNO-Flüchtlingshilfe, dass die Hälfte der Flüchtlingskinder weltweit nicht zu Schule gehen kann. Durch die Corona-Pandemie und die Eskalation bewaffneter Konflikte droht … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: UNO-Flüchtlingshilfe e.V., übermittelt durch news aktuell