Erste Orang-Utan-Auswilderung im Lockdown / Zehn Orang-Utans fliegen mit dem Helikopter in die Freiheit

BOS Deutschland e. V. [Newsroom]

Berlin (ots) – Nach einem Jahr Zwangspause aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie konnte die BOS Foundation (Borneo Orangutan Survival) auf Borneo, Indonesien, nun zehn rehabilitierten Orang-Utans die langersehnte Freiheit schenken. Mit dem … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BOS Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell