Deutscher Bürokratie-Wahnwitz für das Berufsbild der Senioren-Assistenten / BdSAD fordert einheitliche Anerkennungsvoraussetzungen

Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e.V. [Newsroom]

Berlin (ots) – Früher bezeichnete man sie „Gesellschafter*in“: Senioren-Assistenten unterstützen ältere Menschen, damit sie möglichst lange in der gewohnten häuslichen Umgebung bleiben können und stolpern dennoch über unterschiedliche … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e.V., übermittelt durch news aktuell