COVID-19: Impfung für Geflüchtete in zahlreichen Ländern nicht eingeplant

SOS-Kinderdörfer weltweit [Newsroom]

München (ots) – Zahlreiche Länder weltweit klammern Geflüchtete aus ihren Impfstrategien gegen COVID-19 aus. Das geben die SOS-Kinderdörfer bekannt. „Über ein Drittel der 114 Länder, die bislang Impfpläne erstellt haben, beziehen Menschen auf … Lesen Sie hier weiter…

Mehr SOS-Infos

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell