Afghanistan: Johanniter weiten ihre Aktivitäten aus / Der humanitäre Bedarf wird in Kabul und anderen Regionen steigen

Johanniter Unfall Hilfe e.V. [Newsroom]

Berlin (ots) – Der Großteil der NATO-Truppen wird Afghanistan voraussichtlich bereits im Juli verlassen haben. Der vollständige Rückzug ist für September geplant. Die möglichen Machtverschiebungen werden auch die Arbeit der Johanniter im Land … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Johanniter Unfall Hilfe e.V., übermittelt durch news aktuell