Wichtigste Maßnahme bei Wiedereröffnung der Friseursalons Anfang März: Leitungen müssen gespült werden, ansonsten droht Legionellengefahr

SCHELL GmbH & Co. KG [Newsroom]

Olpe (ots) – Große Freude bei Friseuren und ihren Kunden, das Ende der Lockdown-bedingten Schließungen steht kurz bevor. Mit durchdachten und zuverlässig realisierten Hygienekonzepten waren Friseursalons nachweislich keine Infektionsherde mit dem … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: SCHELL GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell