Wenn Kindesmissbrauch und Menschenrechtsverletzungen durch Alleinerziehendenverbände unsichtbar gemacht werden sollen

Väteraufbruch für Kinder e.V. [Newsroom]

Frankfurt / Main (ots) – Anhand einer sogenannten „Studie“ wollten Alleinerziehenden-Verbände mit Hilfe von Dr. Wolfgang Hammer rechtsfreie Räume für Missbrauch, frei von staatlicher Kontrolle schaffen und vor allem Väter ausgrenzen. Die heute … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Väteraufbruch für Kinder e.V., übermittelt durch news aktuell