„Wenn ich aufbreche, bin ich glücklich“/ Margot Flügel-Anhalt, die als Rentnerin alleine mit dem Motorrad nach Tadschikistan fuhr, im Podcast „1x täglich Glück“

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Baierbrunn (ots) – Die Erde ist für sie eigentlich gar nicht groß genug: Margot Flügel-Anhalt spürt das Fernweh in sich, seit sie denken kann. Ob als Dreizehnjährige mit dem Fahrrad in der Schweiz, auf dem Jakobsweg oder als Rentnerin alleine … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell