Vereinte Nationen: Karibikinsel St. Vincent nach Vulkanausbruch ohne sauberes Wasser

Der Vulkan La Soufrière war am Freitag ausgebrochen und hatte eine Aschesäule von bis zu zehn Kilometern Höhe ausgestoßen. Den UN zufolge fehlt es seitdem an Trinkwasser und Strom.

Quelle: SZ.de