USA: Verschwörungstheoretiker Jones muss Vermögenswerte verkaufen

USA: Verschwörungstheoretiker Jones muss Vermögenswerte verkaufen

Immer wieder behauptete Alex Jones, den Amoklauf an der US-Grundschule Sandy Hook habe es nie gegeben. Deshalb wurde der rechtsextreme Moderator zu Schadenersatz in Milliardenhöhe verurteilt. Jetzt ist klar, wie er das bezahlen soll.

Quelle: SZ.de