Urteil des Landgerichts Hamburg: Pippi-Langstrumpf-Lied verletzt Urheberrecht 

Inger Nilsson als Pipi Langstrumpf

Die Liedzeilen „Zwei mal drei macht vier, widdewiddewitt und drei macht neune…“ dürfen laut einem Urteil in Deutschland nicht mehr verbreitet werden. Doch das wollen nicht mal die Kläger.

Quelle: SZ.de