Unwetter: Millionenschäden und Dutzende Verletzte in Nordrhein-Westfalen

Nach heftigen Unwettern spricht die Polizei von einer „Schneise der Verwüstung“ in Paderborn, in Lippstadt deckt vermutlich ein Tornado zahlreiche Dächer ab. Zur Sicherheit sollen die Bewohner dort auch am Samstag noch in ihre Häusern bleiben.

Quelle: SZ.de