Unwetter in der Schweiz: Wichtige Alpen-Querung wohl monatelang gesperrt

Unwetter in der Schweiz: Wichtige Alpen-Querung wohl monatelang gesperrt

Am Wochenende sind schwere Gewitter über mehrere Schweizer Kantone hinweggezogen. Ein Mensch ist gestorben, zwei werden noch vermisst. Und die A13, die das Bodenseegebiet mit Norditalien verbindet, ist nach einem Erdrutsch unpassierbar.

Quelle: SZ.de