„Unsere Aufgabe als Seelsorger ist es, Dinge auszuhalten, die man eigentlich nicht aushalten kann“/Drei Fragen an den scheidenden Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland Manfred Rekowski

Evangelische Kirche im Rheinland [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Herr Rekowski, bei Krisen wie Corona steht immer das Gottvertrauen auf dem Spiel. Kennen Sie solche Belastungsproben auch? Manfred Rekowski: Als ich vor zwei Jahren von jetzt auf gleich erfuhr, dass ich an einer chronischen Form … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Evangelische Kirche im Rheinland, übermittelt durch news aktuell