Umgestürzte Lärmschutzwand: Ermittlungen gegen 15 Beschuldigte

Die Wand war im November 2020 auf der A3 bei Köln umgestürzt und hatte eine Autofahrerin erschlagen.

Quelle: SZ.de