Ukraine/Russland: Caritas warnt vor humanitärer Katastrophe / Hunderte Helfer unterstützen Geflüchtete auf beiden Seiten der Grenze – Appell zu Dialog und Schutz der Zivilbevölkerung

Caritas international [Newsroom]

Freiburg (ots) – Zutiefst besorgt ist Caritas international aufgrund der jüngsten Entwicklungen an der ukrainisch-russischen Grenze. „Dieser Konflikt kennt schon jetzt einen Verlierer: Das sind 1,5 Millionen Geflüchtete auf beiden Seiten der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell