SZ-Serie „Ein Anruf bei…“: „Sind da drinnen Verbrecher am Werk?“

Mitten in der Nacht zu Mittwoch, um kurz nach zwei, läuten in Wien plötzlich die Glocken des Stephansdoms. Ein Hackerangriff. Auch Dompfarrer Toni Faber war ziemlich überrumpelt.

Quelle: SZ.de