SZ-Serie „Ein Anruf bei …“: „Dass mir nix hard aussprechen können, ist ja bekannt“

Bibel auf Fränkisch

Aus Gott wird Godd: Die Bibel soll es bald auch auf Fränkisch geben. Ein Gespräch mit Pfarrer Claus Ebeling, der das Übersetzungsprojekt leitet – und findet, dass bei der Lektüre durchaus geschmunzelt werden darf.

Quelle: SZ.de