SZ-Serie „Bester Dinge“: Auf zum Narrenturm!

Endlich hat die anatomisch-pathologische Sammlung in der ehemaligen „Irrenanstalt zu Wien“ wieder geöffnet – aber hätte man das Museum nicht auch mal umbenennen können?

Quelle: SZ.de