SZ-Kolumne „Mitten in …“: Reif für den Pinsel

Im Griechenland-Urlaub tritt ein SZ-Redakteur erst in frische Farbe und dann in ein Fettnäpfchen. Drei Anekdoten aus Europa und Deutschland.

Quelle: SZ.de