SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Rad ab

Wapiti-Hirsch mit Reifen um den Hals gerettet

Besser als Osteopathie: US-Wildhüter haben einen Wapiti-Hirsch von einem schweren Reifen befreit. Das Tier war zwei Jahre lang damit durch die Wildnis gelaufen.

Quelle: SZ.de