SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Mit Schirm und Charme

A woman using an umbrella struggles against a heavy rain and wind caused by Typhoon Faxai in Tokyo

Japan hat das höchste Regenschirm-pro-Kopf-Vorkommen der Welt. Nun hat ein Keramikmaler dort einen Schirm entworfen, der Infektionsschutz und Kunst zugleich ist.

Quelle: SZ.de