SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Liebe post mortem

Bester Dinge / Liebesbriefe

Wie Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg die Verwandten eines englischen Soldaten auch heute noch glücklich machen.

Quelle: SZ.de