SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Gassi gehen XXL

Beim härtesten Hundeschlittenrennen der Welt in Alaska geht ein Hund verloren und taucht drei Monate später wieder auf. Das Herrchen ist erleichtert – aber ist der Hund das auch?

Quelle: SZ.de