SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Die schnellste 105-Jährige der Welt

Julia Hawkins aus Louisiana, Spitzname „Hurricane“, ist die 100 Meter in fabelhaften 1:02 Minuten gesprintet. Ihr Trainingspensum dürfte die Sportwissenschaft in Erstaunen versetzen.

Quelle: SZ.de