SZ-Kolumne „Bester Dinge“: Bitte sprechen Sie nach dem Skandalton!

Bilder nur online verwenden, wenn Sie auch in Print erscheinen!!!

Ein Kino-Mitarbeiter in Neuseeland scheitert an einer Anrufbeantworter-Ansage. So grandios, dass es die ganze Schönheit eines fast verlorenen Genres offenbart.

Quelle: SZ.de