Südkorea: Prominente mit Mobbing-Vergangenheit

Volleyballerinnnen, Fußballer, Schauspieler, K-Pop-Größen: In Südkorea werden Prominente öffentlich beschuldigt, während ihrer Schulzeit andere Kinder drangsaliert zu haben. Manche entschuldigen sich, viele streiten alles ab, denn die Konsequenzen, die sie zu erwarten haben, sind drastisch.

Quelle: SZ.de