Sternenhimmel April: Der scheue Planet

Kopernikus soll noch am Sterbebett bedauert haben, dass er Merkur nie gesehen hat. Im April bietet der Planet die besten Beobachtungsbedingungen.

Quelle: SZ.de