Spitch: Sprache wird dominante Eingabemethode / Bernd Martin: „Sprechen ist für uns Menschen einfacher als tippen, wischen oder drücken.“

Spitch AG [Newsroom]
Frankfurt (ots) – Gesprochene Sprache wird sich in den 2020er Jahren zur dominanten Mensch-Maschine-Schnittstelle für die Informationseingabe entwickeln. Diese Prognose wagt Bernd Martin, Deutschland-Verantwortlicher des Sprachsystemspezialisten … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Spitch AG, übermittelt durch news aktuell