Schizophrenie: Wenn das eigene Leben fremd wird

pro psychotherapie e.V. [Newsroom]

München (ots) – Menschen, die schizophren werden, können die Gedanken im Kopf nicht mehr als die eigenen identifizieren. Der eigene Körper fühlt sich fremd an, der Bezug zur Realität geht verloren. Wahrnehmung, Denken, Gefühle und der Kontakt … Lesen Sie hier weiter…

DOSSIER SCHIZOPHRENIE

Original-Content von: pro psychotherapie e.V., übermittelt durch news aktuell