Russland: Kaviar im Schlussverkauf

MOSCOW, RUSSIA - NOVEMBER 25, 2020: An interior view of the Yeliseyevsky grocery store in Tverskaya Street, central Mosc

Das Delikatessengeschäft „Jelissejewskij“ war in Moskau 120 Jahre lang eine Instanz für alle, die es sich leisten konnten. Nun muss der Laden schließen, unter anderem, weil Feinkost einfach zu populär geworden ist.

Quelle: SZ.de