Russland: Eisschollen, schwarz vor Öl

KOMI REPUBLIC, RUSSIAMAY 14, 2021: Cleaning up oil-containing fluid that got into the Kolva River in the town of Usin; KOMI REPUBLIC, RUSSIA  MAY 14, 2021: Cleaning up oil-containing fluid that got into the Kolva River in the town of Usin

Im Norden Russlands ist eine Pipeline leckgeschlagen. Details sickern nur langsam an die Öffentlichkeit, wie so oft. 10 000 Fälle von Ölverschmutzungen zählen Umweltschützer pro Jahr – und befürchten, dass es in Wahrheit noch viel mehr sein könnten.

Quelle: SZ.de