Rechtsstreit um Album-Cover: Never mine

Der US-Amerikaner, der als Baby für das Cover des „Nirvana“-Albums „Nevermind“ abgelichtet wurde, verklagt die Band auf Schadenersatz, sein Vorwurf: Kinderpornografie. Eine erstaunliche Wendung.

Quelle: SZ.de