Prozess um sexuelle Übergriffe: Kevin Spacey bleibt auf freiem Fuß

Am ersten Prozesstag hat ein Londoner Gericht einen Haftbefehl gegen den Schauspieler aufgehoben – es bestehe keine Fluchtgefahr. Spacey muss sich wegen Vorwürfen zu sexuellen Übergriffen in vier Fällen verantworten.

Quelle: SZ.de