Prozess um Kindesmissbrauch in Münster: Gericht schließt Öffentlichkeit aus

Beginn Prozess im Missbrauchsfall Münster

Der Tatkomplex in Münster ist einer der großen Missbrauchsfälle in NRW. Angeklagt sind mehrere Männer und die Mutter des Hauptverdächtigen. Zum Schutz der Opfer wurde am ersten Prozesstag bereits die Anklage hinter verschlossenen Türen verlesen.

Quelle: SZ.de