Pornografie-Konsum ist unter Jugendlichen weitverbreitet

Ludwig-Maximilians-Universität München [Newsroom]
München (ots) – – Nahezu vier Fünftel der 16- und 17-Jährigen sind schon auf pornografische Seiten gestoßen – Social-Media-Plattformen spielen für diese Altersgruppe dabei als Quelle eine Rolle – Weit überwiegend Jungen kommen mit dem … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Ludwig-Maximilians-Universität München, übermittelt durch news aktuell