Öffentliches Telefonieren: Die große Zellenteilung

Neues Leben für rote Telefonzellen in Großbritannien

In Großbritannien kann man ausrangierte Telefonboxen für eigene Zwecke „adoptieren“, sie werden in Mini-Büchereien umgewandelt oder in Defibrillator-Stationen. Aber was ist eigentlich aus den guten, alten, gelben Telefonhäuschen von der Bundespost geworden?

Quelle: SZ.de