Nordrhein-Westfalen: Messerattacke in Regionalzug

Auf der Fahrt von Mönchengladbach nach Aachen zückt ein Mann am Morgen plötzlich ein Messer und geht auf Mitreisende los. Ein zufällig anwesender Bundespolizist kann ihn festnehmen. Die Ermittler prüfen nun, ob es einen islamistischen Hintergrund gibt.

Quelle: SZ.de