Mount Everest: Am Gipfel der Pandemie

Bergsteiger auf Mount Everest

Die zweite Corona-Welle aus Indien trifft Nepal mit voller Wucht. Das Land ist denkbar schlecht vorbereitet, der Sauerstoff wird knapp. Doch die Touristen wollen trotzdem auf den Everest.

Quelle: SZ.de