Mit 400 Tonnen Ausrüstung nach Tokio: Dieser technische Aufwand steckt hinter der Zeitmessung der Olympischen Spiele

Omega [Newsroom]

Eschborn (ots) – Wenn am 23. Juli 2021 die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet werden, übernimmt OMEGA zum 29. Mal die Rolle des offiziellen Zeitnehmers und misst alle 339 Wettkämpfe in den 33 olympischen Sportarten. Dabei kommen 400 Tonnen … Lesen Sie hier weiter…

Weiteres Pressematerial

Original-Content von: Omega, übermittelt durch news aktuell