Missbrauchsverdacht: Londoner Polizei nimmt keine Ermittlungen gegen Prinz Andrew auf

Prinz Andrew

Nach den Vorwürfen einer US-Amerikanerin prüfte die Londoner Polizei Ermittlungen. Nun sollen keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden. In den USA drohen dem Sohn der Queen aber juristische Konsequenzen.

Quelle: SZ.de