Me Too: Weinsteins Anwälte wollen Prozess neu aufrollen

Harvey Weinstein vor Gericht in New York

Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will das Urteil wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung aus dem vergangenen Jahr nicht akzeptieren. Seine Verteidiger pochen darauf, dass der Richter angeblich voreingenommen gewesen sei.

Quelle: SZ.de